Mit 11 Monaten…

(und 5 Tagen)e11m… bist du ca. 75 cm groß und wiegst irgendwas zwischen 10 und 11 kg
… trägst du Gr. 74/80 (wie immer mit Ausrutschern nach oben und unten), Schuhgröße 20/21 und Windeln Gr. 3.
… hast du drei Zähne – einen schon länger, zwei sind frisch durchgebrochen – und anscheinend schiebt noch einer.
… schläfst du manchmal durch (von 20-4:30 h und dann nochmal weiter bis ca. 7h).
… krabbelst du wie ein Weltmeister und im Affenzahn durchs Haus.
… oder du stellst dich hin und läufst an den Möbeln entlang. Oder an der Hand.
… läufst du inzwischen auch frei, aber nur ganz kurze Strecken und noch sehr unsicher.
… nutzt du alles, was du findest als Laufhilfe. Wäschekörbe, Koffer mit Rollen, Stühle, sogar manchmal dein Laufgitter.
… steckst du alles in den Mund.
… bist du ein Sonnenschein und lachst den ganzen Tag.
… schaltest du im Schlafzimmer den Radiowecker ein, wenn du ausgeschlafen hast. Dadurch machst du dich bemerkbar, übers Babyfon ist vorher kein Mucks von dir zu hören.
… tanzt du, sobald du Musik hörst.
… gehst du gerne auf den Spielplatz, buddelst im Sand und versuchst, den Sandkasten leer zu essen und schaukelst.
… isst du gerne Nudeln, Wurst, „Lieblingskäse“ und Gurke.
… trinkst du gerne Wasser.
… gehst du jeden Abend nach dem Essen duschen. Wenn du satt bist, machst du das Babyzeichen für „duschen“.
… liebst du das Bidet im Bad und matschst gerne mit Wasser.
… würdest du gerne (mit)baden, wenn du irgendwo Wasser siehst.
… guckst du im Zoo gerne Tiere an. Am liebsten magst du Fische und Pinguine, die Elefanten sind aber auch super.
… schmatzt du, wenn du Durst hast, stillen willst oder Zähnekügelchen haben möchtest.
… liebst du deinen Schnuller und wenn du tagsüber einen findest, landet der erst mal im Mund.
… machst du deine Schnullerkette ab und wirfst sie durch die Gegend.
… zeigst du auf Menschen oder Dinge (z.B. Mama oder Papa).
… guckst du gerne Bücher an – dein Lieblingsbuch ist „Die kleine Raupe Nimmersatt“*
… wirfst du gerne Türmchen um und räumst Sachen aus.
… spielst du gerne mit kleinen Autos und mit den großen Feuerwehrautos von Mo.
… kannst du Schubfächer öffnen und ausräumen. Und dich dann selbst reinsetzen.

… bist du das Beste, was uns passieren konnte.

*affiliate Link zu Amazon

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.