Mama, wo war ich da?

Wir reden zur Zeit öfter mal über „früher“, über die alte Wohnung, über die Zeit, als die Jungs so alt waren, wie Lille jetzt ist, oder noch kleiner.

Von Lille kommt dann oft die Frage, wo sie denn dann war? Und ob sie denn da in meinem Bauch war? Manchmal stimmt das, aber halt nicht immer.

Ja, und wo war sie dann?

Als Kind bekam ich auf solche Fragen immer die Antwort, ich wäre „in Abrahams Wurschtkessel“ [sic] gewesen. Der Mann kennt das als „Quark im Schaufenster“. Das hab ich auch lang gesagt, aber irgendwie finde ich das doof. Die Kinder waren mit der Antwort auch nie zufrieden, wer will schon im Wurstkessel sein, oder Quark?!? Also hab ich mir was anderes überlegt:

Wenn Lille jetzt also fragt, wo sie war, bevor sie in meinem Bauch war, antworte ich ihr:

„Da warst du noch ein Wunsch!“

Und das trifft es doch ziemlich gut.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.